AdresslisteKontaktSuche

 


 

 

Bibelgesprächsabende – Bibel teilen

 

11 Abende vom 20. Januar bis 31. März, jeweils donnerstags, 19.30 Uhr

Kirchgemeindehaus (Sportwoche entfällt)

 

Epheserbrief

Die sogenannte «lectio continua», die Predigt

über einen fortlaufenden Bibeltext oder gar

ein ganzes biblisches Buch, ist eine lange reformierte

Tradition. Steht doch das Wort besonders

im Zentrum der Geschichte unserer

Kirche. In unserer Gemeinde mit ihren vielfältigen

Gottesdiensten ist eine «fortlaufende

Lesung» allerdings schwer zu realisieren,

da sie immer wieder unterbrochen werden

müsste, und so der Faden verloren ginge.

So kamen wir als Pfarrteam auf die Idee, am

Anfang des Jahres einmal ein komplettes biblisches

Buch (wir haben uns für den Epheserbrief

entschieden) im Rahmen von Gesprächsabenden

zu besprechen.

 

Die Bibel ist eine Sammlung von Büchern, die

in besonderer Weise zu uns spricht, wenn

wir mit anderen darüber im Gespräch sind.

Wenn wir ihre Texte befragen und auch kritisch

sind, können wir von anderen lernen

und die Texte wirken lassen.

Dieses Gespräch untereinander, und letztlich

auch mit Gott, wollen wir anregen. Es gibt viel

zu diskutieren, zu hören, zu teilen und immer

wieder neu zu entdecken; gerade dann, wenn

verschiedene Perspektiven sich begegnen.

Methoden aus dem Bibelteilen und aus bekannten

Bibelgesprächen, aber auch inhaltliche

theologische Diskussion, das wünschen wir uns

für diese Zeit der gemeinsamen Lesung.

Geleitet werden die Abende abwechslungsweise

von den Pfarrpersonen.

 

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch,

Begegnung und hoffentlich neue Entdeckungen

im Buch der Bücher.

Anmeldung bis 13. Januar an Jonas Lutzweiler, Pfarrer

 

jeweils donnerstags,

19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus; 20., 27.

Januar; 3., 10. und 17. Februar; 3., 10., 17.,

24. und 31. März



Im Sekretariat und an verschiedenen Verkaufsstellen der Region erhältlich

Infos und Bestellmöglichkeit hier


Aufgrund der Situation können Änderungen gegenüber dem Chilebrief entstehen.

Bitte orientieren Sie sich kurzfristig auf der aktuellen Wochenübersicht unten


 

HERZOGENBUCHSEEHERZOGENBUCHSEE
Bitte beachten Sie, dass einige Anlässe mit Zertifikatspflicht und Maske (2G und M) durchgeführt werden müssen. Wenn nicht anders vermerkt, werden die Gottesdienste in der Kirche auf der Homepage live übertragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Donnerstag, 20. Januar
12.00 Mittagstisch im Kreis Süd, Restaurant
Sternen, Thörigen: Anmeldung bis
Montagabend, 062 530 35 75 (2G)
19.30 Uhr Bibelgesprächsabende: Brief
des Paulus an die Epheser. (2G und M)


Freitag, 21. Januar

19.00 Jugendgottesdienst Extrahalt
mit dem KUW-Team (2G und M)
19.30 Zurück zur Quelle; Kirchgemeindehaus
(2G und M)
Fällt aus!


Sonntag, 23. Januar
9.30 Gottesdienst im Restaurant Sternen,
Thörigen, Pfr. J. Weimann. Anschliessend
Kaffee und Kuchen ab 10.30 Uhr (2G und
M)
19.00 Gottesdienst im Schulhaus Neuhaus,
Pfr. J. Weimann (2G und M, 49 Personen)
Dienstag, 25. Januar
19.45 Kirchenchorprobe in der Kirche (2G
und M)


Mittwoch, 26. Januar
6.00 Allianzfrühgebet; Kirche
12.00 Mittagstisch im Kreis Süd; Wirtschaft
Oschwand; Anmeldung bis Montagabend:
062 961 71 23 (2G)


Donnerstag, 27. Januar
18.30 Allianzgebet im EGW
19.30 Bibelgesprächsabend im Kirchgemeindehaus
(2G und M)


Freitag, 28. Januar
19.00 Jugendgottesdienst Extrahalt
mit dem KUW-Team (2G und M)


Sonntag, 30. Januar
9.30 und 11.00 Familiengottesdienst der
3. Klassen der KUW im Freien; Beginn vor
Haupteingang der Kirche; F. Gäggeler und
E. Rettenmund, Katechetinnen;
Pfrn. H. Ochsenbein Flück (M)

Offene Kirche
– jeweils von 8 bis 18 Uhr
Gelegentlich sind Menschen in der Kirche präsent, die bei Bedarf für Sie da sind.


Chiletaxi:
Anmeldung bis Samstag, 17.00 Uhr: 079 842 68 11 oder 076 479 38 29
www.ref-kirche-herzogenbuchsee.ch




Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn